Nach IF Design Award nun auch die Design-Auszeichnung für den Red Dot

12.06.2018 

Nur wenige Wochen nach dem Erhalt von vier IF DESIGN Awards, wurde die Zimmer Group nun auch beim renommierten Red Dot Product Design Award geehrt. Die Zimmer Group wurde von der hochrangigen Jury des Red Dot DESIGN AWARDs insgesamt sechsmal in der Kategorie Industriegeräte, Maschinen und Automation mit dem begehrten Qualitätssiegel ausgezeichnet. Zu den Gewinnern gehören neben den vier bereits beim IF Award ausgezeichneten Greifern - dem pneumatischen Parallelgreifer GPP5000, dem hybriden Zentrischgreifer GPD5000IL und dem elektrischen Zentrischgreifer GED5000 sowie dem elektrischen Parallelgreifer GEP2000 – vor allem der elektrische Parallelgreifer GEP5000 und der elektrische Großhubgreifer GEH6000.

Die Euphorie über die erneute Auszeichnung mit einer begehrten internationalen Design-Trophäe im Hause Zimmer ist riesengroß. Marcel Pfeiffer, Leiter Design & Marke bei der Zimmer Group über das Erfolgsgeheimnis: „ Die klare Gestaltungphilosophie der Zimmer Group gliedert Produkte in funktionale Einheiten und vermittelt Langlebigkeit, Qualität und Innovationskraft. Das Design vermittelt nicht nur das Aussehen der Produkte, sondern vor allem deren Funktion“.

Die Zimmer Group wird den Red Dot Design Award offiziell am 9. Juli 2018 erhalten. Bei der traditionell im Essener Opernhaus, dem Aalto-Theater, stattfindenden Red Dot Gala, werden die Gewinner vor über 1.000 erwarteten Gästen aus den Bereichen Design, Industrie, aus Gesellschaft und von den Medien geehrt.

Die Zimmer Greifer werden aufgrund der Auszeichnung nicht nur im Jahresbuch von Red Dot aufgeführt, sondern erhalten ab dem 9. Juli 2018 auch einen eigenen Ausstellungsplatz im Red Dot Design Museum in Essen.

Die Auszeichnung des Red Dot Design Awards geht bis auf das Jahr 1955 zurück und ist heute der größte und bedeutendste Designwettbewerb weltweit. Der Wettbewerb unterscheidet zwischen den drei Wettbewerbsdisziplinen Produktdesign, Kommunikationsdesign und Design-Konzept. 2018 reichten Designer und Hersteller aus 59 Nationen mehr als 6.300 Objekte zum Wettbewerb ein.

Auch das neue Jahr beginnt für die Zimmer Group vielversprechend: Für 2019 stehen bereits weitere Award-Nominierungen fest. Die Zimmer Group wurde für den A´Design Award und den German Brand Award nominiert.